Monday, July 20, 2020

 Write a comment loading
Magnify
dailyfratze.de/prego on Jul 20, 2020

Blog

 


Die Zucchini Zeit fängt an...

LeaLeaZucchini gibt's bei mir zur Zeit auch täglich. grin.gif
JanJanAjo, da war ja noch was mit Rezepten...

Dieses Risotto ist super lecker. Und neuerdings gibt es bei uns auch diese Zucchinipuffer. Gestern hab ich einen Zucchinisalat gemacht mit geraspelter Zucchini, Knoblauch, Salz und Olivenöl. Fand ich auch super! Ansonsten gibt es bei uns auch häufiger mal ein Rezept mit Gnocchis. Das Grundrezept ist das hier, aber seitdem ich weiß, dass man Gnocchis auch in Butter in der Pfanne anrösten kann hab ich die nie wieder in Wasser gekocht. Und ich fange einfach mit Zucchini in Olienöl anbraten an, füge dann später den Knoblauch hinzu und ganz am Ende erst die Tomaten...

LeaLeaOh, danke für die Inspirationen, das sieht alles adaptierbar aus. smiley.gif
Ich mach ganz gerne das hier, aber ich mach da noch Möhren und Paprika ran (und was einem sonst so einfällt). Wichtig fand ich die Info, dass die Zucchini dick geschnitten und dann scharf angebraten werden, dann werden die überhaupt nicht matschig.
Und dass man Gnocchi super einfach in die Pfanne hauen kann, hab ich letztes Jahr auch festgestellt. Seitdem ist das auch so ein Essen für Tage, an denen ich absolut faul und ungeduldig bin. wink.gif
Momentan hab ich allerdings gar nicht so das große Zucchiniproblem (sondern kaufe sie mir sogar freiwillig!), da ich leider nicht so oft in den Garten komme und die Nachbarn die Zucchini netterweise ernten und aufessen.

JanJanAch, noch vergessen: Zucchini geht auch auf den Grill. Bei uns in diesen drei Varianten:

1. In lange Scheiben geschnitten und dann nur mit Olivenöl und Salz von beiden Seiten gut gegrillt
2. In dicke runde Scheiben geschnitten und dann mit Olivenöl, Salz und Currypulver von beiden Seiten gut gegrillt
3. Fetakäse in Würfel, sehr dünne Zucchinischeiben drumherum gewickelt und dann in Bacon eingerollt und dann auf den Grill cool.gif

JanJanOh, die Zucchini-Pfanne sieht ja auch geil aus. Das probiere ich auch mal grin.gif
LeaLeaDie im Rezept erwähnten Hefeflocken hab ich da übrigens noch nie rangemacht. Ich finde die Kombination aus Zucchini, Kichererbsen und Sesam allein schon geschmacklich mega gut.
JanJanHefeflocken hab ich auch noch nie benutzt. Im Zweifelsfall kommt echter Käse dran wink.gif
LeaLeaEchten Käse esse ich vielleicht 1-2 mal im Jahr. grin.gif Bei der Zucchinipfanne brauche ich auch generell keinen Käsegeschmack.
Hefeflocken sind in manchen Gerichten echt ganz cool. In Cashew-Parmesan z.B. Wie waren davon so begeistert, dass wir zu Weihnachten die ganze Familie mit je einem Glas beschenkt hatten und das kam auch super an. Und sonst kann man in der veganen Ernährung damit auch ganz schnell mal einer Soße einen käsigen Geschmack verleihen. Benutze ich aber in der Regel eher selten.

Write a comment

Fill out the fields to write a comment
HTML The following tags are allowed: <a> <abbr> <acronym> <b> <blockquote> <code> <del> <em> <i> <img> <ins> <strike> <strong>
Smilies show
  • evil.gif
  • panik.gif
  • hmpf.gif
  • cool.gif
  • headphones.gif
  • hypno.gif
  • greatsuccess.gif
  • lol.gif
  • grummel.gif
  • weg.gif
  • cry.gif
  • besserwisserboy.gif
  • borat.gif
  • headbanging.gif
  • grin.gif
  • winke.gif
  • kleiner3.gif
  • wall.gif
  • love.gif
  • xd.gif
  • undecided.gif
  • blush.gif
  • lips.gif
  • hmmm.gif
  • seufz.gif
  • sad.gif
  • coffee.gif
  • shocked.gif
  • sabber.gif
  • haendereiben.gif
  • wink.gif
  • thumbsup.gif
  • darthvader.gif
  • jagshemash.gif
  • jubel.gif
  • thumbsdown.gif
  • smiley.gif
  • jump.gif
  • furious.gif
  • beer.gif
  • rolleyes.gif
  • tongue.gif
  • yoda.gif
  • doh.gif


loading
Your session has been invalidated, please reload the page or login again.